Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Hand of God: Staffel 2 Startdatum endlich bekannt!

Amazon hat nun endlich den Starttermin für die zweite und leider auch letzte Staffel von Hand of God bekannt gegeben. Ab dem 10. März können die zehn Folgen der finalen Staffel Staffel beim Video-on-Demand-Dienst gestreamt werden.
Von Daniela Heim am 16.02.2017
Bild-Quelle: Amazon
Die Amazon Originals Serie Hand of God ging im im August 2014 an den Start und lange, sehr lange mussten die Fans auf eine Fortsetzung der Drama-Serie um den korrupten Richter Pernell Harris warten. Eigentlich war eine zweite Staffel schon für 2015 angedacht. Nun ist es heraus: Es wird eine zweite Staffel geben, sie wird ab dem 10. März bei Amazon anschaubar sein, aber es wird auch die letzte Staffel sein.

In der ersten Staffel wird die Geschichte um den korrupten Richter Harris, gespielt von Ron Perlman, der bisher eher als Nebendarsteller auftrat, erzählt. Pernell ist von seinem exzessiven Leben gezeichnet, beugt gern das Gesetz, hat neben seiner Ehefrau auch regelmäßig ein Callgirl und das Leben hält noch mehr für ihn bereit. Nachdem seine Schwiegertochter vergewaltigt wurde und sein Sohn PJ daraufhin einen Selbstmordversuch unternimmt, bekommt Harris einen Zusammenbruch und fällt in eine tiefe Krise.Er hat immer wieder Visionen, Halluzinationen und meint, sowohl sein im Koma liegender Sohn als auch Gott reden mit ihm. Harris begibt sich von nun an auf einen Rachefeldzug, um die für das Unglück verantwortlichen Leute zu finden und zu bestrafen. Fanatisch und religiös extrem fehlgeleitet stolpert der Familienvater, dem der Boden unter den Füßen weggerissen wurde, durch sein Leben.

Der neue Trailer zum Start der Fortsetzung, in der wir auch erfahren werden, ob PJ aus dem Koma erwacht oder nicht, zeigt Richter Harris auf seinem absoluten Tiefpunkt. Er ist gefangen in seinen Halluzinationen, wird sie nicht mehr los und niemand kann ihm helfen, da die Ursachen für diese nicht zu finden sind. Die Situation spitzt sich noch weiter zu, als Harris selbst vor einem Richter sitzt, da er des Mords an zwei Polizisten angeklagt wurde. Ist dies während einer Zeit, in der er in Visionen und Halluzinationen gefangen war wirklich passiert oder will ihn jemand aus dem Weg räumen? Ab März werden wir es erfahren können, wenn die englischsprachige Version von Hand of God auf Amazon anläuft. Und diesmal wird die Season aus der Feder von Ben Watkins (“Burn Notice”) wohl nicht mit einem Cliffhanger enden.

Tags: Serie, Hand of God, Amazon Prime Instant Video
comments powered by Disqus