Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Unsere Top 10 Netflix-Serien 2015

Newsslash präsentiert die unserer Meinung nach zehn besten Netflix-Serien des Jahres 2015. Mit dabei sind unter anderem die neuen Marvel-Serien Jessica Jones und Daredevil als auch das Breaking Bad Spin-Off Better Call Saul.
Von Viktor Pulz am 02.01.2016
Seit dem Start von Netflix in Deutschland und Österreich berichtet Newsslash nahezu täglich über die neuesten Serien und Filme, welche seit Kurzem über den Video-on-Demand-Dienst zur Verfügung stehen. Heute präsentieren wir euch eine Liste der unserer Meinung nach 10 besten neuen Serien des Jahres 2015, welche über Netflix zur Verfügung stehen. Hierbei sind sowohl von Netflix als auch nicht von Netflix produzierte Serien mit dabei. Und los geht es:



1. Marvels Jessica Jones
Mit Jessica Jones hatte Netflix in diesem Jahr eine absolute Top-Serie veröffentlicht, welche es bei uns auf Platz 1 schaffte. Bei Marvels Jessica Jones dreht sich alles um die Superheldin Jessica Jones (Krysten Ritter). Nach unangenehmen Begebenheiten in ihrem Superheldendasein hängt Jessica ihren Superheldentitel an den Nagel und versucht sich als Detektivin ein neues Leben aufzubauen. Ihre Vergangenheit holt sie jedoch immer wieder ein. Wem bereits Marvels Daredevil gefallen hat, dem wird Marvels Jessica Jones höchst wahrscheinlich auch gefallen.



2. Better Call Saul
Better Call Saul war definitiv eine der am meisten erwarteten neuen Serien des Jahres. Das Breaking Bad Spin-Off Better Call Saul konnte absolut überzeugen und in wenigen Monaten startet bereits die zweite Staffel. In Better Call Saul wird die Geschichte des aus Breaking Bad bekannten Anwalts Saul Goodman gezeigt, welche sechs Jahre vor Breaking Bad angesiedelt ist. Neben Saul erwarten einen auch ein paar aus der Erfolgsserie bekannte Figuren.

Über Better Call Saul hatten wie in der Vergangenheit bereits einen ausführlichen Artikel mit einigen Infos veröffentlicht: Was wir in der letzten Folge von Better Call Saul über Jimmy lernten!



3. Marvels Daredevil
Mit Marvels Daredevil schickte Netflix in diesem Jahr die erste von mehreren exklusiven Marvel Serien ins Rennen und auch diese war durchwegs gelungen. In der Realfilmserie Marvels Daredevil dreht sich alles um den Anwalt Matt Murdock. Als Kind hat Murdock aufgrund eines schweren Unfalls sein Augenlicht verloren; konnte dadurch aber eine erstaunlich gute Sinneswahrnehmung entwickeln. Spielt Murdock untertags den braven Bürger und Anwalt, so agiert er des Nachts als maskierter Ordnungshüter und tritt dem Verbrechen mit anderen Mitteln gegenüber um sich so am Mord seines Vaters rächen. Eine zweite Staffel wurde bereits bestätigt.



4. House of Cards
Zu der Politik-Serie House of Cards muss eigentlich nicht viel gesagt werden, da diese sicherlich zu den mit Abstand erfolgreichsten Serien des Video-on-Demand-Dienstes zählt. Im August wurde die dritte Staffel der Serie bei Netflix Deutschland veröffentlicht und konnte auch durchwegs begeistern; auch wenn diese Staffel unserer Meinung nach nicht so gut war wie die ersten beiden der Serie. Eine vierte Staffel wurde bereits offiziell bestätigt.



5. Suits
Handelte es sich bei den ersten vier Serien noch um Netflix exklusive Titel, so schafften es in unsere Top 10-Übersicht auch ein paar nicht Netflix exklusive Serien. Eine Top-Position konnte sich hierbei ganz klar die Anwalts-Serie Suits sichern. Über Netflix stehen aktuell die ersten drei Staffeln der Serie zur Verfügung. Vor Kurzem wurde zudem eine sechste Staffel offiziell bestätigt. Wir gehen davon aus, dass Netflix im kommenden Jahr die vierte Staffel auch in Deutschland seinem Programm hinzufügen wird.



6. Fargo
Mitte Oktober 2015 veröffentlichte Netflix die zweite Staffel der gelungenen Serie Fargo. In der zweiten Staffel von Fargo erzählt Autor Noah Hawley die Geschichte um einen Unfall, der sich 1979 in Sioux Falls in South Dakota ereignet. Die Hauptrolle gehört dieses Mal dem jungen Polizisten Lou Solverson, in der ersten Staffel eingeführt als Vater der Ermittlerin Molly Solverson. Interessant hierbei: Bei Fargo erhält jede Staffel einen eigenen Handlungsstrang und eine abgeschlossene Geschichte. Eine dritte Staffel von Fargo wurde zudem schon bestätigt.



7. Ray Donovan
Erst vor wenigen Wochen hat Netflix die zweite Staffel der Serie Ray Donovan seinem Programm hinzugefügt. In der US-amerikanischen Serie Ray Donovan dreht sich alles im die Hauptperson, die den Namen der Serie trägt, welche sich um die Probleme der Elite von Los Angeles kümmert und versucht diese so gut wie möglich zu lösen. Gleichzeitig dreht sich die Serie jedoch nicht nur um das Verhältnis von Ray zu seinen Klienten, sondern auch um seine Familie. Als sein Vater Mickey Donovan aus dem Gefängnis entlassen wurde, gerät die einst von Ray eingeführte Struktur ins wanken und zahlreiche Begebenheiten sorgen für ordentlich Spannung. Eine vierte Staffel der Serie wurde bereits bestätigt.



8. Californication
Californication ist definitiv eine etwas ältere Serie, welche bereits 2007 ihre Erstausstrahlung feierte. Persönlich hatte ich die Serie noch nicht gesehen und als alle sieben Staffeln auf Netflix veröffentlicht wurden, war dies natürlich die ideale Gelegenheit. Die Serie soll dem Zuschauer die ungeschminkte Seite von Los Angeles näherbringen und handelt von Themen wie Sexualität, Alkohol, Drogen, Beziehungs- und Jobproblemen. Mit der siebten Staffel wurde die Serie 2014 beendet; unserer Meinung nach aber absolut sehenswert!



9. White Collar
Mitte 2015 hatte Netflix die Staffeln fünf und sechs der Serie White Collar veröffentlicht. Mit der Serie hatte ich anfangs meine Probleme: Sie war nicht schlecht, konnte mich aber nicht komplett überzeugen. Nach etwas Zeit änderte sich dies jedoch deutlich und die weiteren Staffeln wurden in wenigen Wochen verschlungen. In der Serie White Collar dreht sich alles um einen raffinierten Hochstapler, der sich bereit erklärt dem FBI bei der Jagd auf Wirtschaftsdiebe zu helfen. Dass er hierbei dem Gefängnis entgeht, ist jedoch nicht sein Hauptgrund dies zu tun. Insgesamt wurden von White Collar sechs Staffeln produziert.



10. BoJack Horseman
Bereits die erste Staffel der Animations-Serie BoJack Horseman konnte uns durchaus begeistern und mit der zweiten legte Netflix noch eins obendrauf. In der zweiten Staffel von BoJack Horseman bekam der beliebte aber in Ungnade gefallene BoJack seine Traumrolle angeboten, die er nutzen will, um zurück in die richtige Spur zu finden. Er will ein besserer BoJack werden! Doch seine Vergangenheit hat etwas dagegen. Die zahlreichen Abstürze und Fehltritte hängen ihm nach und machen es ihm nicht leicht. Während es in der ersten Staffel noch darum ging, dass BoJack lernt, dass er sich ändern muss, zeigt sich in der zweiten Staffel, ob er es auch wirklich schaffen kann. Eine dritte Staffel der Serie wurde bereits bestätigt.

Ihr kennt BoJack Horseman noch nicht? Hier haben wir ein umfangreiches Review zur Serie veröffentlicht: BoJack Horseman: Eine geniale Animationsserie für Erwachsene?


Bleib informiert!
Newsslash berichtet täglich über die neuesten Netflix Filme und Serien. Ihr sucht nach den neuesten Netflix Neuerscheinungen? Dann seid ihr hier genau richtig: Diese Netflix-Inhalte sind seit Kurzem verfügbar. Oder ihr wollt wissen, welche Inhalte euch im Januar erwarten? Dann geht es hier lang: Netflix: Diese Filme und Serien erwarten euch im Januar 2016
Tags: Serie, Netflix
comments powered by Disqus