Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

5 beeindruckende Diagramme, die zeigen, wie groß Apple tatsächlich ist!

Newsslash präsentiert 5 beeindruckende Diagramme, die zeigen, wie groß Apple tatsächlich ist. Wusstest du, dass Apple alleine mehr Umsatz schreibt als Google, Facebook, Amazon, Twitter und LinkedIn zusammen?
Von Viktor Pulz am 06.02.2015
Bild-Quelle: Apple, Newsslash
Apple hatte Ende Jänner die Zahlen des zurückliegenden vierten Quartals 2014 veröffentlicht und bekannt gegeben, dass das Unternehmen mit einem Gewinn von 18 Milliarden US-Dollar mehr Gewinn erwirtschaftete, als je ein Unternehmen zuvor. Apple hat hierbei sogar Gazprom (Öl und Gas) mit dem damaligen Rekord-Gewinn von 16,24 Milliarden US-Dollar abgehängt.

Um sich die Zahlen einmal etwas vor Augen zu führen und ein Gefühl zu bekommen, wie groß Apple tatsächlich ist, haben wir fünf einfache Diagramme zusammengestellt, welche dies ganz gut auf den Punkt bringen. Die Zahlen beziehen sich hierbei immer auf das zurückliegende vierte Quartal 2014.

1. Apple erwirtschaftet mehr Umsatz als Google, Facebook, Amazon, Twitter und LinkedIn zusammen!


Apple kommt auf einen Umsatz von 74,6 Milliarden US-Dollar. Danach folgen Amazon (29,33 Milliarden US-Dollar), Google (18,1 Milliarden US-Dollar), Facebook (3,85 Milliarden US-Dollar), LinkedIn (0,643 Milliarden US-Dollar) und Twitter (0,479 Milliarden US-Dollar). Zusammen erwirtschafteten diese Firmen 52,35 Milliarden US-Dollar.


2. Apple erwirtschaftet alleine fast so viel wie Google, Microsoft, Facebook, Amazon, Twitter und LinkedIn zusammen!


Wer das obere Diagramm genauer betrachtet, dem wird aufgefallen sein, dass Microsoft in der Liste fehlt. Fügen wir Microsoft mit einem Quartalsumsatz von 26,5 Milliarden US-Dollar hinzu, liegt Apple nur wenige Milliarden dahinter. Apple kommt auf 74,6 Milliarden US-Dollar und Google, Microsoft, Facebook, Amazon, Twitter und LinkedIn zusammen auf 78,9 Milliarden US-Dollar.


3. Die iPad-Sparte macht doppelt so viel Umsatz wie Facebook!


Bei der Veröffentlichung von Apple-Quartalszahlen wird immer wieder darauf eingegangen, dass die iPad-Sparte rückläufig ist. Mit dieser erwirtschaftete Apple im vierten Quartal 2014 noch 8,9 Milliarden US-Dollar. Facebook erwirtschaftete im gleichen Zeitraum 3,85 Milliarden US-Dollar. Apple verdient mit dem iPad somit doppelt so viel wie Facebook mit all seinen Produkten. Zu Facebook gehören übrigens auch Instagram und WhatsApp!


4. Apple macht in einem Quartal so viel Gewinn wie Google an Umsatz erwirtschaftet!


Google erwirtschaftete im zurückliegenden Quartal einen Umsatz von 18,1 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 4,76 Milliarden US-Dollar. Für Google war dies ein sehr gutes Quartalsergebnis. Apple schrieb mit einem Gewinn von 18 Milliarden US-Dollar in einem Quartal fast so viel Gewinn wie Google an Umsatz verzeichnete.


5. Die Mac-Sparte von Apple erwirtschaftet 6 Mal so viel Umsatz wie Yahoo!


Yahoo betreibt Dienste wie Flickr und Tumblr und zählt zu den wohl bekanntesten Internet-Unternehmen der Welt. Die Mac-Sparte von Apple erhält im Vergleich dazu nur wenig Aufmerksamkeit und gilt oft als recht klein. Trotz allem kommt Yahoo auf einen Quartalsumsatz von 1,18 Milliarden US-Dollar und die Mac-Sparte von Apple auf 6,9 Milliarden US-Dollar.
Tags: Tech, Apple, Google, Microsoft, Facebook, Twitter, LinkedIn, Yahoo, Amazon
Unser Kommentar-Anbieter Disqus hat begonnen zahlreiche Werbeanzeigen über das Plugin in unsere Webseite zu integrieren, wodurch wir Disqus deaktivieren mussten. Sobald wir eine Alternative gefunden haben, steht die Kommentarfunktion wieder zur Verfügung. Gerne nutzt in der Zwischenzeit unsere Facebook-Page: Facebook.com/Newsslash