Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

RNTS Media übernimmt Fyber (SponsorPay)

RTNS Media hat das Unternehmen Fyber für rund 190 Millionen US-Dollar übernommen. Fyber war in der Vergangenheit vor allem unter der Bezeichnung SponorPay bekannt. Die Übernahme soll Fybers internationales Wachstum und die Produktinnovation im Bereich der Mobile Advertising Technology beschleunigen.
Von Viktor Pulz am 08.10.2014
Bild-Quelle: Fyber
Fyber und RNTS Media gaben heute den erfolgreichen Abschluss ihrer Übernahmeverhandlungen in Form einer Transaktion mit Bar- und Aktienkomponente bekannt. Der Kauftpreis für Fyber liegt laut mehreren Medienberichten bei rund 190 Millionen US-Dollar. Fyber war früher unter der Bezeichnung SponsorPay bekannt.

Fyber wird nun eine hundertprozentige Tochterfirma von RNTS Media, die weiterhin als unabhängige Geschäftseinheit unter der Leitung der bestehenden Geschäftsführung verbleibt. Weiterhin übernimmt Fybers Mitgründer und Chief Executive Officer (CEO) Andreas Bodczek den Posten des Managing Director und CEO des RNTS Media Management Boards. Janis Zech, Mitgründer und Chief Revenue Officer (CRO) von Fyber, tritt ebenfalls diesem Gremium bei.

Die Übernahme gibt Fyber nach eigenen Angaben Zugang zu öffentlichen Märkten und einer breiten Auswahl an Ressourcen, die ein strategisches Wachstum in relevanten Geschäftsfeldern und in zusätzlichen Regionen ermöglichen. Weiterhin soll die Firma bis zum Ende des Jahres weltweit um weitere 60 Angestellte wachsen.

„Die Übernahme ist ein wichtiger Meilenstein für Fyber, der unsere Produktinnovation weiter stärkt. Sie beschleunigt die Evolution unserer Technologielösung und den damit verbundenen Services, mit denen Software-Entwickler den komplexen Anforderungen bei der Monetarisierung ihrer mobilen Apps begegnen", sagt Fyber CEO Andreas Bodczek. „Durch den Beitritt zur RNTS Media Gruppe wappnet sich Fyber mit den notwendigen Ressourcen für einen raschen Ausbau unserer Geschäftstätigkeit und sichert unseren dauerhaften Erfolg im $18 Mrd. schweren Mobile Advertising-Markt."

„Die Verbindung der Expertise von RNTS im Bereich digitaler Cross-Plattform Medien mit einem flexiblen und wachstumshungrigen, transatlantischen Start-Up ergibt eine extrem schlagkräftige Mischung", sagt Ryan Kavanaugh, Mitglied des Aufsichtsrats von RNTS Media. „Unter der Leitung seiner erfahrenen Geschäftsführung hat sich Fyber dauerhaft im digitalen Werbemarkt positioniert. Das Unternehmen ist ein attraktiver Partner für unsere internationalen Netzwerke, der uns technologischen Zugang in das Geschäftsfeld mobiler Apps verschafft."
Tags: Tech, Fyber
Quelle: Pressemitteilung, Venturebeat
comments powered by Disqus