Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Alexa, lass uns spielen! Games für den Amazon Echo

Alexa ist auf dem Weg zum Allrounder in Sachen Medianutzung. Amazon hat nun eine Betaversion der Gadgets Skill API für Entwickler veröffentlicht. Ab sofort ist die Programmierschnittstelle offen und es können Echo Buttons mit Spielfunktionen kreiert werden.
Von Daniela Heim am 10.04.2018
Bild-Quelle: Amazon
Es gibt Tausende Skills für Alexa oder besser gesagt, den Amazon Echo. Alexa liest uns die Nachrichten vor, spielt unsere Lieblingsmusik, erinnert uns an wichtige Termine und Einkäufe und übt mit uns Kopfrechnen. Nun wird sie auch noch zur Spielkameradin. Amazon hat die Gadgets Skill API für Entwickler freigegeben und somit ist es nun möglich über die Schnittstelle die Echo Buttons um Spielfunktionen zu erweitern. Das Ganze befindet sich derzeit in einem Beta-Stadium.

Die bunten Echo Buttons, können mit allen Echo-Geräten, also auch dem Echo Dot, dem Echo Show, dem Echo Spot und dem Echo Plus genutzt werden. Es sind schon erste Anwendungen entstanden. So gibt es zum Beispiel eine Version des alten Gedächtnisspiels Simon, bei dem man sich immer längere Abfolgen der vier Farben Gelb, Grün, Blau und Rot merken und nachspielen muss. Über die Gadgets Skill API können Eingaben per Knopfdruck oder auch Feedback in Form von Leuchtsignalen realisiert werden. Dadurch werden dann die Interaktionen zwischen Alexa (Oder Echo oder Computer, wie die Geräte bei vielen genannt werden) zwischen Spielern und Gerät oder Spielern untereinander möglich.

Nun ist also mehr als nur die Sprachinteraktion möglich. Neue Optionen, die nicht auf Spieleanwendungen beschränkt sein müssen, diese aber möglich machen. Die Echo-Buttons werden dafür zwingend benötigt und können im Zweierpack in den USA, Deutschland, Großbritannien, Irland und Österreich erworben werden. Wir sind gespannt, was die Entwickler, und vor allem die Spielentwickler mit der neuen Gadget Skills API so alles anfangen werden.
Tags: Games, Amazon Echo, Amazon