Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Facebook Watch bekommt Dramedy mit Elizabeth Olsen

Der nagelneue Streamingdienst Facebook Watch sichert sich die nächste Serie. Diesmal wird es eine Dramedy mit Elizabeth Olsen als Hauptdarstellerin und Executive Producer.
Von Daniela Heim am 13.02.2018
Bild-Quelle: Facebook
Facebook kauft ein und bestellt munter für seinen eigenen Streamingdienst mit dem Namen Facebook Watch. Nun bestellte der aufstrebende Stern am VoD-Himmel (zumindest denken wir, dass Zuckerberg genau das vorhat zu werden) straight-to-series, also ungesehen, ohne Pilotdreh, eine Dramedy von Elizabeth Olsen. Sie wird auch die Hauptrolle in der halbstündigen Drama-Serie übernehmen.

Das Projekt hat noch keinen Titel, wurde geschrieben von Kit Steinkellner, die auch The Beginning of Everything schrieb. Lizzy Weiss soll die Rolle des Showrunners in die Hand nehmen. Als Regisseur wurde James Ponsoldt, der auch für Master of None verantwortlich war, gewonnen. Produziert wird das Ganze von Brillstein Entertainment Partners und Big Beach TV.

Ursprünglich wollte die Autorin Kit Steinkellner, die vor allem fürs Theater arbeitet, das Script bei Showtime unterbringen. Nun spielt Olsen bei Facebook Watch eine junge Witwe, die mit ihrer Trauer zurechtkommen muss und zur Bewältigung ihres Verlustes und Schmerzes in die Vergangenheit schaut. Thematisch nah an dieser Story findet sich ein Pilot auf Youtube Red namens Widow. Olsen ist regelmäßiger Bestandteil des Avenger-Franchise und derzeit im Film Wind River zu sehen.
Tags: Serie, Facebook
Quelle: Serienjunkies