Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Dritte Staffel von Stranger Things kommt - aber erst 2019!

Die Netflix-Mystery-Serie Stranger Things wird in die dritte Runde gehen. Dies gab der Streaming-Anbieter schon im Dezember letzten Jahres bekannt. Nun allerdings offenbart David Harbour, alias Sheriff Hopper, dass die sehnsüchtig erwartete Fortsetzung erst im Jahr 2019 kommen wird.
Von Daniela Heim am 12.01.2018
Bild-Quelle: Stranger Things
Viele haben es schon geahnt, als Netflix bekannt gab, dass es eine dritte Staffel von Stranger Things geben wird, aber nicht mit einem eventuellen Startdatum herausrückte - auf die nächste Staffel müssen die Fans noch eine ganze Weile warten. Mindestens ein Jahr, um genau zu sein, wird es noch dauern, ehe die dritte Season der Mystery-Serie anlaufen wird. Der Darsteller von Sheriff Hopper, David Harbour, bestätigte ein frühestes Startdatum im Jahr 2019.

Eine ganz schön lange Zeit, die die Fans da überbrücken müssen, ehe sie wieder in Indiana in die Welt der zwielichtigen Regierungen und der übersinnlichen Kräfte eintauchen können. Ganz überraschend kommt die lange Frist aber eigentlich auch wieder nicht daher. Es dauerte schon bis zur zweiten Staffel geschlagene 15 Monate bis sie auf Netflix anlief. Derzeit schreiben die fleissigen Showrunner und Serienschöpfer Ross und Matt Duffer noch an den Skripten für Stranger Things Season 3. Eine Arbeit, die laut Harbour 12 bis 14 Stunden am Tag einnimmt. Die Drehbücher sollen laut Aussage des Schauspielers in dem Interview, in dem er den ungefähren Start für 2019 prognostiziert, sehr komplex und tiefgründig sein und eben ihre Zeit brauchen.

Mit den Dreharbeiten soll im April 2018 begonnen werden. Dann werden wir hoffentlich auch bald etwas mehr zur Story erfahren und vielleicht auch den einen oder anderen Trailer serviert bekommen, um die Wartezeit etwas zu überbrücken und Vorfreude wecken zu können. Hier bekommt ihr noch das ganze Interview mit David Harbour:

Tags: Serie, Stranger Things, Netflix