Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

The Man In The High Castle: Sneak Preview zur dritten Staffel

Auf der New York Comic Con gab es einen ersten Einblick in die dritte Staffel der History-Serie The Man In The High Castle. Wir können uns wohl auf eine Staffel mit mehr Informationen zur Existenz der Parallelwelten freuen.
Von Daniela Heim am 12.10.2017
Bild-Quelle: Amazon
Letztes Wochenende wurde auf der Comic Con in New York ein kleines Sneak Preview-Video zur dritten Staffel der Amazon Originals Produktion The Man In The High Castle gezeigt. Obergruppenführer Smith erfährt im Video von der Existenz der Parallelwelten, die zentraler, wenn auch für manchen verwirrender Bestandteil der Serie rund um die History-Alternative, in der die Nazis den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben, ist.

Eine verstärkte Auseinandersetzung mit den Parallelwelten soll es in der dritten Staffel geben. Wir wissen seit Beginn der ersten Staffel davon, Charaktere in der Serie nicht bzw. erfahren nur nach und nach von der Existenz einer ganz anderen Welt, in der Frieden und Eintracht herrscht. Bis auf die kleinen Episoden der Geschichte, wie ein drohender Vietnamkrieg oder die wirtschaftspolitische Lage, die wir aus unserer Welt, der realen nach dem Naziregime, eben so kennen.

Juliana Crain, die zentrale Figur der Serie, weiss mit uns zusammen seit ihr eine Filmrolle mit Material aus dieser Parallelwelt in die Hände fällt, von deren Existenz. Nun, in der dritten Staffel wird auch der ambivalente, schwer durchschaubare Obergruppenführer Smith davon erfahren. Das brisante Filmmaterial aus der anderen Welt fällt nämlich durch eine Kurierin dem Naziregime in die Hände. Smith wird in dieser Staffel wohl für seine politischen Aktivitäten gerade stehen müssen und wohl einen hohen Preis dafür bezahlen. Der ambitionierte Obergruppenführer tut irgendwie alles für seine Familie, nicht für sein eigenes Fortkommen, und doch sieht es nicht immer danach aus und er muss dies in vielen Szenen extra bekräftigen und dem Zuschauer wie auch seiner Familie klar machen.

In der dritten Staffel von The Man In The High Castle neu dabei ist Schauspieler Jason O'Mara, der als der Ire Wyatt Price mit seiner Familie aus Europa geflohen ist. Nun hält er sich mit kriminellen Geschäften über Wasser und lebt in der neutralen Zone. Im kommenden Jahr werden die neuen Folgen der alternativ-historischen Serie auf Amazon zu sehen sein, wann genau, ist leider noch nicht bekannt. Ihr werdet es aber ganz bestimmt bei uns auf Newsslash erfahren.

Natürlich haben wir auch das Sneak Preview für euch:
Tags: Serie, The Man in the High Castle, Amazon Prime Instant Video
Unser Kommentar-Anbieter Disqus hat begonnen zahlreiche Werbeanzeigen über das Plugin in unsere Webseite zu integrieren, wodurch wir Disqus deaktivieren mussten. Sobald wir eine Alternative gefunden haben, steht die Kommentarfunktion wieder zur Verfügung. Gerne nutzt in der Zwischenzeit unsere Facebook-Page: Facebook.com/Newsslash