Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

flaregames begrüßt Marja Konttinen als neue Leiterin des Brand Managements

Marja Konttinen, früher Marketing Director bei Rovio, wechselt zu flaregames nach Karlsruhe. Marja wird bei flaregames Leiterin des Brand Managements. falregames veröffentlicht zuletzt Zombie Gunship Survival und Nonstop Chuck Norris.
Von Viktor Pulz am 13.09.2017
Bild-Quelle: flaregames GmbH
flaregames hat heute die Zahl finnischer Mitarbeiter in Karlsruhe um +1 erhöht und Marja Konttinen als Head of Brand Management eingestellt.

Marja übernimmt das Brand Management bei flare mitten in einem großen Jahr für das Unternehmen, kurz nach den wichtigen Launches von Zombie Gunship Survival und Nonstop Chuck Norris.

In ihrer früheren Position als Marketing Director bei Rovio hat Marja Spiele-Launches wie den von Angry Birds Space mitveranwortet und Markenpartnerschaften mit großen Namen wie NASA, Samsung und 20th Century Fox geschlossen. Kürzlich hat sie VAU mitgegründet, ein Visual-Automation-Start-up in Tampere (Finnland), und beim Lernspiel-Start-up Lighteer als Chief Marketing Officer gearbeitet.

“flaregames hat in kürzester Zeit ein vielfältiges Portfolio aufgebaut, das zeugt von enormer Publishing-Kompetenz bei flare und der Klasse der Entwickler hinter den Spielen”, sagt Marja. “Mich begeistert, dass das Marketing-Team seine kreativen Entscheidungen stets mit Zahlen untermauert und ich hoffe, diese Philosophie noch weiter ausbauen zu können. Es ist eine aufregende Zeit für das Unternehmen, und ich kann kaum abwarten, endlich die zahlreichen Initiativen zur Expansion unserer Marken starten zu können, an denen wir bereits arbeiten.”

“Marja hat Erfahrung mit Mega-Marken und wie man sie über die Sphäre des Gaming hinaus erweitert, das ist sehr wertvoll für flaregames”, sagt Mickael Bougis, flaregames’ Marketing Director. “Doch sie hat nicht nur die Erfahrung und die Fähigkeiten, die es braucht, um unsere Marken auf das nächste Level zu heben, sie ist auch eine Vorkämpferin für Diversität in unserer Industrie.”
Tags: Games, Flaregames
Quelle: Pressemitteilung
Unser Kommentar-Anbieter Disqus hat begonnen zahlreiche Werbeanzeigen über das Plugin in unsere Webseite zu integrieren, wodurch wir Disqus deaktivieren mussten. Sobald wir eine Alternative gefunden haben, steht die Kommentarfunktion wieder zur Verfügung. Gerne nutzt in der Zwischenzeit unsere Facebook-Page: Facebook.com/Newsslash