Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Apple Watch Series 3 vorgestellt

Apple hat gestern Abend die neue Apple Watch Series 3 vorgestellt. Die wichtigste Erneuerung hierbei: Die Apple Watch Series 3 verfügt über einen integrierten Mobilfunk!
Von Viktor Pulz am 13.09.2017
Bild-Quelle: Apple
Apple hat Apple Watch Series 3 vorgestellt, mit der die Uhr um integrierten Mobilfunk erweitert wird. Ob beim Laufen, am Pool oder einfach mit dem Ziel im Alltag aktiver zu sein: Apple Watch Series 3 mit Mobilfunk erlaubt dem Nutzer verbunden zu bleiben, Anrufe zu tätigen, SMS zu empfangen und mehr, sogar ohne dass das iPhone in der Nähe ist.

Die Apple Watch der dritten Generation ist ein Gesundheits- und Fitnessbegleiter mit intelligenten Coaching-Funktionen, ist bis 50 Meter wasserdicht und verfügt über einen neuen barometrischen Höhenmesser, der die relative Höhe misst. Apple Watch Series 3 ist in zwei Modellen erhältlich, eines mit GPS und Mobilfunk, und eines mit GPS. Beide bieten einen 70 Prozent schnelleren Dual-Core-Prozessor und einen neuen Wireless-Chip.

"Wir glauben, dass die Erweiterung um Mobilfunk die Art und Weise verändern wird, wie Menschen Apple Watch nutzen und ihnen ein neues Gefühl von Freiheit ermöglicht, da sie mit oder ohne ihr iPhone verbunden bleiben können", sag Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple. "Kombiniert mit der Leistung von watchOS 4 ist Apple Watch Series 3 das ultimative Gerät für ein gesundes Leben."

Die Kombination aus Mobilfunk und watchOS 4 wird es Nutzern von Apple Music bald ermöglichen, 40 Millionen Songs direkt vom Handgelenk aus zu streamen. Ab Freitag, 15. September wird Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) in 10 Ländern, und Apple Watch Series 3 (GPS) in 28 Ländern zum Bestellen verfügbar sein. Beide Modelle sind ab Freitag, 22. September in Geschäften erhältlich.

Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) verfügt über vollständige 4G LTE- und UMTS- Mobilfunkmodule, die nahtlos auf Mobilfunk schalten, wenn das iPhone nicht in der Nähe ist. Die Uhr hat die gleiche Mobilnummer wie das iPhone, es ist also nicht nötig Freunden, der Familie oder Kollegen eine zusätzliche Nummer zu geben; und um den Kunden den Einstieg zu erleichtern, bieten teilnehmende Netzbetreiber zum Launch auch spezielle Einführungs-Tarife an. Kunden können mobile Anrufe direkt von Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) aus tätigen und ein nahtloses und komplett kabelloses Erlebnis genießen, wenn sie mit AirPods verbunden sind. Zudem ist Apple Vorreiter bei der Entwicklung eines Antennendesigns, das als erstes in der Branche das Display selbst sowohl als Sende- als auch als Empfangselement für 4G LTE und UMTS verwendet. Gleichzeitig führt Apple eine integrierte eSIM ein, die ein Hundertstel der Größe einer herkömmlichen SIM-Karte hat und so eine Over-the-Air-Aktivierung ermöglicht, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen.

Angetrieben wird Apple Watch Series 3 von S3, Apples Architektur der dritten Generation mit einem schnelleren Dual-Core-Prozessor, der raschere Startzeiten bei Apps und eine flüssigere Grafik ermöglicht und es Siri erstmals erlaubt, über den eingebauten Lautsprecher zu sprechen. Apple hat einen neuen maßgeschneiderten Wireless-Chip namens W2 entwickelt, der WLAN um 85 Prozent schneller und Bluetooth und WLAN um 50 Prozent energieeffizienter macht, und dabei trotzdem eine Akkulaufzeit von einem Tag bietet und die Größe praktisch unverändert lässt. Apple Watch Series 3 ist außerdem mit einem barometrischen Höhenmesser ausgestattet, der beim Tracken von Aktivitäten, von zurückgelegten Stockwerken und dem Training im Freien, einschließlich Höhengewinn, hilft.
Tags: Tech, Apple Watch, Apple
Quelle: Pressemitteilung
Unser Kommentar-Anbieter Disqus hat begonnen zahlreiche Werbeanzeigen über das Plugin in unsere Webseite zu integrieren, wodurch wir Disqus deaktivieren mussten. Sobald wir eine Alternative gefunden haben, steht die Kommentarfunktion wieder zur Verfügung. Gerne nutzt in der Zwischenzeit unsere Facebook-Page: Facebook.com/Newsslash