Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Disney: Star Wars- und Marvel-Titel werden exklusiv

Dass Disney 2019 einen eigenen Streamingdienst starten wird, ist bereits bekannt. Jetzt hat CEO Bob Iger bekanntgegeben, dass kommende Star Wars- sowie Marvel-Titel nur noch exklusiv auf dieser Seite zu sehen sein werden.
Von Cindy Doetschel am 11.09.2017
Bild-Quelle: Disney
Darüber, dass Disney in zwei Jahren einen eigenen Streamingdienst starten wird, wurde bereits auf Newsslash berichtet. Jetzt sorgt Bob Iger, CEO des Medienunternehmens, erneut für Schlagzeilen: Er kündigte an, dass kommende Star Wars- und Marvel-Titel nur noch exklusiv bei dem neuen Streamingdienst von Disney zu sehen sein werden. Auch Streifen, die im Moment noch auf Netflix laufen, werden betroffen sein.

Bereits zum Start des Streamingdienstes soll dieser vier oder sogar fünf Disney Original-Serien für seine User zur Verfügung stellen. Darüber hinaus sind drei bis vier exklusive Disney-Filme für den Streamingdienst geplant.

Bezüglich des Starts des Streamingdienstes macht derzeit außerdem ein weiteres Gerücht die Runde. Da es unterschiedliche Rechtsgrundlagen gibt, wird darauf spekuliert, dass die internationalen Versionen von Disneys Streamingdienst bereits vor dem Start in den USA starten könnten. Was die Preise für die Nutzung des Streamingdienstes betrifft, hat sich Bob Iger bisher noch nicht geäußert.
Tags: Tech, Disney, Netflix, Star Wars, Marvel
Quelle: Variety
Unser Kommentar-Anbieter Disqus hat begonnen zahlreiche Werbeanzeigen über das Plugin in unsere Webseite zu integrieren, wodurch wir Disqus deaktivieren mussten. Sobald wir eine Alternative gefunden haben, steht die Kommentarfunktion wieder zur Verfügung. Gerne nutzt in der Zwischenzeit unsere Facebook-Page: Facebook.com/Newsslash